Sonntag, 27. Oktober 2013

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande als flöge sie nach Haus.

Joseph von Eichendorff

Trauerkarten

Leider braucht man hin und wieder auch diese Karten. Jedes Mal fällt es 
mir schwer, hier das richtige Maß zu finden. 
Sie sollen Trost spenden und trotzdem schlicht und einfach sein.


Bei den ersten beiden habe ich mich für die klassische Variante entschieden. 
 Für die Karte habe ich anthrazitfarbenen Cardstock gewählt. Flüsterweißen Cardstock habe ich mit der Prägeform Gartenblume geprägt. Das Designeretikett ist in Anthrazit geinkt, der Spruch darauf stammt aus dem Set "Trost in der Trauer". Auf den Umschlag habe ich ebenfalls einen Stempel aus diesem Set verwendet.


Bei dieser Variante habe ich die gleichen Farben gewählt. Das Baummotiv auf 
der Karte, als auch auf dem Umschlag stammt aus dem Set "Lovely as a tree".
Der Spruch ist wie bei der ersten Karte wieder aus dem Set "Trost in der Trauer".


Bei der dritten Karte habe ich mich für eine andere Farbkombination entschieden. 
Trauerkarten müssen nicht immer schwarz-weiß sein. Diese ist in Savanne. 
Blüte und Spruch stammen dieses Mal aus dem Set "Mit tiefstem Mitgefühl" und wurden 
in Anthrazit und Savanne auf Cardstock in Vanille pur gestempelt.
Auf die Blüten habe ich je eine Halbperle gesetzt und das Motiv nochmals auf den Umschlag gestempelt.


Liebe Grüße

Katrin



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen