Hintergrund

Sonntag, 10. November 2013

Weihnachtsstern!!!

Am Donnerstag war ich bei einem besonderen Workshop!!! 

Einige meiner Kollegen in der Klinik haben, um die Gemeinschaft und das Miteinander zu fördern, einen Mitarbeitertag organisiert. Dieser stand unter dem Motto: Wahrnehmung, Wertschätzung & Begegnung
Von den Organisatoren wurde ich gefragt, ob ich denn nicht auch Lust hätte, einen Workshop für diesen Tag anzubieten. 
Ich habe natürlich sofort zugesagt. 

Es war gar nicht so einfach das passende Projekt hierfür zu finden, die Zeit war mit zwei Stunden doch ganz schön knapp und ich wusste ja im Vorfeld noch nicht welche Teilnehmer mich erwarten würden. 
Haben sie  schon mal gebastelt, oder gestempelt? Oder sind sie absolute Neulinge?!

Ich wollte gerne etwas passendes für die ADVENTSZEIT mit den Teilnehmerinnen gestalten. Da viel mir dieses STERNALBUM wieder ein. Ich hatte es vor einiger Zeit auf einem Blog gesehen, leider weiß ich nicht mehr welcher das war. 


 'et voilà
 einmal geschlossen und einmal geöffnet


"Das wäre doch ein tolles Projekt" dachte ich. Aber kriegen wir das hin? Egal, das wird schon klappen. Also habe ich dann die Tage zuvor ein Muster angefertigt. Als ich damit fertig war hatte ich doch ein wenig Zweifel, DAS in der kurzen Zeit, wird vielleicht doch eng! Trotzdem beschloss ich beim Sternenalbumprojekt zu bleiben und hoffte, dass es wenigstens alle in den zwei Stunden schaffen Ihre sieben Seiten zu bestempeln bzw. zu gestalten. Zusammenkleben könnte ich die Alben ja dann im Anschluss.


Ich bereitete schon einen Großteil zu Hause vor, so daß im Workshop selbst nur 
noch einige der Seiten zugeschnitten und gefalzt werden mussten bevor wir dann
mit dem Gestalten beginnen konnten. 


Alles war vorbereitet und es konnte losgehen.

 Die Ein oder Andere hatte schon etwas Panik nachdem sie mein Muster gesehen hatte, aber sie legten gleich voller Elan los. Anfangs taten sie sich mit dem Stempeln etwas schwer, aber Seite um Seite entstand und es ging mit jeder weiteren zügig voran. 


Leider war die Zeit doch etwas knapp und wir schafften es nicht mehr mit dem Zusasmmenkleben. Das habe ich dann im Anschluss an den Workshop gemacht, so daß dann am Ende doch jeder ein fertiges Projekt mit nach Hause nehmen konnte.


 Es war ein wunderschöner Nachmittag, bei dem man sich mal auf eine 
ganz andere Art, als die im Alltag, begegnen konnte. 

Wie findest Du unser Album? Hinterlasse doch unten einen Kommentar!
Ich war begeistert davon, wie toll alle mitgearbeitet haben und was sie geschafft haben, denn keiner hatte zuvor gestempelt!



Bis zum nächsten Mal, Deine 

Katrin


Material 
Papier Cardstock in Espreso, Vanille pur, Designerpapier  Farbe Saharasand, Savanne, Glutrot & Espresso Stempel Festive Flurry, Delightful Decorations, Kleiner Wunscherfüller, Backround Builders, Warmth and Wonder, Snow Day,Winterpost, Simply Stars, Christmas Star, Gorgeous Grunge, Dasher aus dem Best of Weihnachten (September) Zubehör Papierschneide, Big Shot, verschiedene Framelits und Stanzen, Band, Basic Strassschmuck



1 Kommentar:

  1. Also Dein Sternenalbum ist wirklich sehr schön, das muss ich unbedingt auch mal machen. Tolles Projekt für meine Lieben, die zu Weihnachten immer etwas Besonderes bekommen. Herzlichen Dank fürs Zeigen.
    liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen