Hintergrund

Mittwoch, 29. Januar 2014

HAPPYY BIRTHDAY kleine Maus

Am Wochenende habe ich mal die neuen Thinlits Formen für Pop-up-Karten ausprobiert. Es ist eine Kindergeburtstagskarte entstanden. 


Damit etwas mehr Platz für die Glückwünsche entsteht, habe ich den Cardstock für die Höhe der Karte so zugeschnitten, dass man ihn auf der rechten Seite der Thinlitsform über der Schneideform durchlaufen lassen kann. Somit wird das Papier auf dieser Seite nicht abgeschnitten und man kann die Länge der Karte variieren. Rechts wird bündig angelegt. Es entsteht ein langer Streifen Papier bei dem nun die Falze sowie die nötigen Schnitte für den Flip-Flop-Effekt vorhanden sind. Nun braucht Ihr nur noch mit Hilfe der Papierschneide die Falzlinie ziehen, damit ihr die Karte einschlagen könnt!Bei mir ist das der Teil mit dem braunen Zebra auf weißen Papier.


Das Papier mit dem Zick-Zack-Muster in der Mitte der Karte habe ich mit dem Stempel "Positivly Chevron" aus dem JK in Curry-Gelb gestempelt, ebenso das Zebra auf dem Wellenkreis-Etikett, das ist auch eine Thinlitsform aus dem Set für die Pop-up-Karte.
Für die Prägung auf der Vorderseite hab ich die Präge Perfect Polka Dots verwendet, der Spruch "Happy Birthday" ist aus dem neuen Stempelset "Big Wish" das Du im Frühjahr-/Sommerkatalog findest, für das Schildchen hab ich die beiden Stanzen "Modernes Label" & "Wortfenster" benutzt.


Für so einen kleinen Engel genau die richtige Karte :-))


Das war´s schon wieder für´s Erste, morgen ist wieder VIP-Donnerstag, wäre schön wenn Du mich da wieder besuchen kommst!!

Sei lieb gegrüßt, Deine

Katrin

Material
Papier Cardstock in Flüsterweiß, Savanne & Wildleder Farbe Curry-Gelb & Wildleder Stempel Big Wish, Zoo Babies & Positively Chevron Zubehör Stanze Modernes Label & Wortfenster, Big Shot, Thinlits Formen Pop-up-Karte, Präge "Perfect Polka Dots"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen