Hintergrund

Mittwoch, 24. Februar 2016

Rückblick zum Workshop "Frühlingserwachen"


Hallo ihr LIEBEN,

heute möchte ich euch die längst versprochenen Bilder vom letzen Workshop "Frühlingserwachen" zeigen. Völlig überrascht von den zahlreichen Anmeldungen hatte ich pünktlich um halb elf alles vorbereitet und es konnte losgehen. Jede Teilnehmerin erwartete eine üppig gefüllte Materialbox.


Es standen zwei gößere Projekte auf unserem Plan.
Und da ich den Teilnehmerinnen bei meinen Workshops immer gerne etwas neues zu zeigen möchte
habe ich mich diesesmal bei unserem ersten Projekt für eine wunderschöne LEPORELLO-Box im Leinenkleid entschieden. 


Hierfür musste die Box erstmal gebaut und mit Leinen überzogen werden. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, wurde fleißig zugeschnitten, geleimt, umklebt und am Ende geprüft ob alles zusammenpasst. Nachdem das Gerüst fertig war machten wir uns an das Innere.
Auf jeder Seite der Box wurde ein Leporello angebracht, der dann je nach Bedarf entsprechend gestaltet werden kann. Für die Deko außen haben wir die bezaubernde Thinlits Form "Blühendes Herz" aus dem aktuelle F/S Katalog (S.16) verwendet und aus unseren Leinenresten noch schnell ein paar Blüten ausgekurbelt und dann mit den selbstklebenden Halbperlen versehen auf das Herz geklebt.


Tadaaaa... gut zwei Stunden später sahen unsere fertigen Leporello-Boxen dann so aus!

Mittlerweile war es bereits viertel nach eins und 
alle Basteltische waren auf einmal ziemlich verwaist - wo sind sie nur alle hin???


...der Magen hat geknurrt und alle sind zum Mittagessen verschwunden. 
Wir ließen uns mit leckerem griechischem Essen den Gaumen verwöhnen
um dann frisch gestärkt in die zweite Runde zu starten! 


Am Nachmittag stand dann als zweites Projekt eine LETTER-Box auf dem Programm.


Hier galt es die fertige Box, die innen mit sechs kleinen Böxchen ausgestattet war, zu befüllen und außen zu dekorieren. Wir arbeiteten mit einem meiner Lieblingstempelsets aus der Sale-A-Bration -
"Flowering Fields" im SAB-Flyer auf S.12

Auch hier wollte ich einen neue Technik vorstellen - die Mischstifte!
Dafür eignet sich dieses Stempelset besonders gut da hier nur die Konturen der Blüten gestempelt werden. Eine super Sache, denn ihr benötigt hierfür nur die Mischstifte und eure Stempelkissen und schon habt ihr jede Menge Farben zur Verfügung um die entsprechenden Motive auszumalen. Ihr findet die Mischstifte Im JK auf S.163

 Jede Teilnehmerin hatte dazu folgendes in ihrer Materialkiste: 
mehrere Bögen vom "Designerpapier im Block Liebesblüten", dazu passenden farbigen Cardstock
Cardstock in Flüsterweiß sowie Briefpapier & Transparentpapier für Umschläge

Bei der Gestaltung der Karten, des Briefpapiers, der Anhänger und den kleinen Stanzteilen  hatte jeder freie Hand und so sind viele unterschiedliche Boxen entstanden.


Nach einem rund um gelungen und vor allem kreativen Tag sind alle meine Teilnehmerinnen mit tollen Projekten nach Hause gegangen.

Und weil sie von der leinenüberzogenen Box so begeistert waren haben sie mich gleich gefragt ob wir so etwas nicht nochmal machen können. Deshalb habe ich mich entschieden  
am Samstag 16. April nochmal einen "Workshop zum Thema Leinenbox" anzubieten.
Auf dem Programm steht hier dann eine Box mit Klappdeckel
die wir wieder mit tollen Leinenstoffen überziehen werden.
Wer Intersse hat findet alle wichtigen Infos zum Workshop und das Formular zur Anmeldung,
welche ab sofort möglich ist *HIER*!!
Ich freue mich schon jetzt auf diesen kreativen Tag mit euch :)

Seid ganz lieb gegrüßt und fühlt euch gedrückt, eure

Katrin 




nächster buchbarer Workshop:
"Schachtelbau mit Leinenüberzug" 16. April 2016,  10.30-17Uhr 
wir stellen Klappboxen her und überziehen sie mit Leinen nähere Infos zum Workshop findest du *HIER*
Kosten 39.-€ inkl. Material und Mittagessen (Getränke werden separat abgerechnet)
Anmeldeschluß ist der 20.3.2016


Du möchtest etwas bestellen?
Alle Informationen findest du *HIER*. 
nächste Sammelbestellung am Sonntag 28. Februar (bis 16Uhr)  
(nicht vergessen es gibt neue SAB Produkte)
Selbstverständlich kannst du dich auch sonst jederzeit wegen einer Bestellung bei mir melden.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen