Hintergrund

Dienstag, 6. September 2016

Teamtreffen mit weihnachtlicher Stimmung im August

Hallo ihr lieben Kreativen,
Ende August fand unser Teamtreffen bei Doris statt, ein lockeres Zusammensitzen, bei dem gebastelt, gequatscht und geschlemmt wurde. Fast vollzählig ging es in geselliger Runde um 11Uhr los. Zum Schluss haben den lauen Sommerabend noch genutzt und sind noch gemütlich auf der Terrasse gesessen. Herrlich!!

So nun möchte ich euch aber auch ein paar Bilder unseres kreativen Tages zeigen!.
Jede von uns hat einen Swap mitgebracht und ein weihnachtliches Projekt vorbereitet, das dann alle basteln durften. Doris durfte als Gastgeberin natürlich mit ihrem Projekt beginnen, wir waren alle schon sehr gespannt.
Sowohl ihr Swap als auch das Projekt sind mit dem Stempelset Wintermedaillons gestaltet .
Ein Karte zum Aufklappen mit AHA Effekt! 
Hier Ihr Swap, eine Pop Up Panel Card. Den Swap seht ihr auch als kleinen Film auf Doris´FB Profil :  "Von Hand - von Herzen - von mir"  da kommt der Effekt richtig raus, schaut vorbei, es lohnt sich! 

Bei ihrem Projekt wir haben wir diese tolle Karte im Format 14,8x14,8cm gemacht. Diese hübsche Schneeflocke haben wir mit 3 verschiedenen Farben embossed. Mit den dicken Klebestreifen die man auch für Schüttelfenster benutzt wurde der Streifen etwas angehoben! Das Fenster ganz rechts könnte man auch toll als Schüttelfenster gestalten. 

So nun war die nächste an der Reihe, Vanessa hatte einen super Idee, wir würfeln einfach aus wer jeweils als nächstes dran kommt. Der Würfel rollte über den Tisch, tadaa Vanessa sollte die nächste sein, die ihr Swap verteilen und ihr Projekt vorstellen durfte!
Wir bekamen alle ein  kleines Büchlein für Geburtstage für die Handtasche. Ist das nicht süß? Tolles Innenleben und ein prima Geschenk :) Bei jedem neuen Teilnehmer war es ein bisschen wie Weihnachten, mit der Vorfreude was nun wohl als nächstes kommt.


Das Projekt das Vanessa für uns vorbereitet hatte war eine Tannenbaumkarte in den schönen klassischen Weihnachtsfarben! Man kann die Karte aufstellen oder aufhängen und sie passt perfekt in einen Umschlag und kann somit gut verschickt werden! 


Nach zwei Projekten haben wir erst mal Mittag gegessen. Lecker Kürbiskrem Süpple, frisches Brot und Schichtsalat. Yammi ...


Weiter ging's ...Der Würfel wählte Angelika! Angelika ist leider gar nicht in unsrem Team, aber da wir nicht vollzählig waren und wir Platz hatten, war sie heute unser Gast! Witzigerweise hatte sie das gleiche Projekt für uns wie Vanessa, aber in ganz anderem Design, und so fanden wir das alle gar nicht weiter tragisch.

Der Swap von ihr ist auch sehr überraschend mit AHA Effekt. Eine tolle Box, die ihr Geheimnis erst beim öffnen preisgibt. Denn in ihr verstecken sich 3 süße kleine Fächer zum Befüllen.


Und hier nochmals die Tannenbaum Karte in anderem Design! Viele lieben ja die klassichen rot/grün Töne zu Weihnachten, wie in der Version von Vanessa gezeigt. Diese Version in Savanne und Minzmakrone finde ich sehr edel und gefällt mir auch sehr gut. 

Nun war Damaris an der Reihe. Hier wieder zuerst das Swap und dann das Objekt das wir werkeln durften. Auch wieder eine ganz schöne Idee. Zwei genähte Büchlein mit tollem Innenleben. Eins für Notizen und ein Projekte-Buch. Platz für Bild und Beschreibung. Das hat uns auch alle begeistert!
...nach ausgiebiger Begutachtung gings mit blau/weiß ( freu :) das gleiche Designerpapier das wir bei meinem Workshop in der Rosengärtnerei verarbeiten werden, find ich wirklich klasse) .. Ein schönes kleines Fotobüchlein mit einem neuen Stempelset..
Damaris hatte ein kleines Material-Paket zusammengestellt und so durften wir einige Seiten gestalten. Stempeln, Prägen, sogar eine zusammengenähte Folienseite für Dekoschnee hatte sie vorbereitet... schaut mal hier ist das nicht hübsch!


  
Last but not least kam ich dann dran...

Bei meinem Swap habe ich mich dafür entschieden für jede aus meinem Team einen  kleinen Colour-Couch zu gestalten. Eine praktische kleine Sammlung der aktuellen Farben aus Cardstock.
Jede Farbfamilie habe ich mit einem Deckblatt getrennt. Auf diesem stehen jeweils die einzelnen Farben, wie sie nachfolgend in der entsprechenden Reihenfolge im Büchlein zu finden sind.
So haben wir jetzt, wenn wir bei Workshops oder Stempelpartys unterwegs sind, wieder alle Farben für euch als Muster dabei und ihr könnt sie in Natura sehen!  

Verpackt habe ich das Ganze in einer Box aus Transparentpapier die ich mit einem kleinen Lebkuchenmann verziert habe, ihr findet ihn samt passender Stanze und weiteren Gesellen im neuen HW-Katalog :)


Und hier mein Projekt, in bisschen Fleissarbeit zum Schluss ;)


Als ich den Katalog zum ersten Mal durchgeblättert habe hat mich dieses kleine Lebkuchenhaus sofort angelacht und es war auch eines der ersten Produkte die ich mir bestellt habe. Zugegeben es ist ein bisschen Fitzelarbeit aber die kleinen Häuschen sind einfach bezaubernd. Ich werde sie auf jeden Fall in einem meiner Adventskalender unterbringen. Sie eignen sich aber auch wunderbar für Karten zum Einzug oder z.B. im maritimen Style als kleines Strandhäuschen.



Unsere liebe Katja konnte ja leider nicht bei unserem Treffen dabei sein, sie hat den Urlaub verstänlicherweise vorgezogen. Dies hielt sich aber nicht davon ab, trotzdem einen Swap für uns vorzubereiten. Auch eine sehr schöne Idee, schaut mal... (Katja toll, werde ich auf jeden Fall auch ein paar davon machen)

 
 

So meine lieben, hier noch ein paar Fotos von unsrem Tag! Außer dem leckeren Mittaggegessen, lecker Nachtisch (Mango Tiramisu und Rotweinkuchen und Kürbisgugelhupf) alles super lecker, und zwischendurch Kekse aus Holland ... 
hm...? War da was drin?? Nein, wir sind so verrückt!


Was für ein schöner Ta!!
Wir freuen uns schon auf´s nächste Mal!

Seid lieb gegrüßt und habt eine schöne Woche, eure

Katrin 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen